Treuchtlingen | Autos beschädigt

Symbolbild

Sie hatten offenbar Besseres zu tun als zu schlafen. Herauskam aber eher Dümmeres. In Treuchtlingen haben nachts mehrere Unbekannte fünf geparkte Autos beschädigt. Sie schlagen mit Steinen die Seiten- und Heckscheiben ein, treten Spiegel ab und beschädigen den Lack. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 3.000 Euro.