Treuchtlingen | Einsatz am Bahnhof

Ein herrenloser Koffer hat am Treuchtlinger Bahnhof für ziemlichen Wirbel gesorgt. Mittwochnachmittag wurde er in einem Regionalexpress aus München entdeckt. Zur Sicherheit musste der Zug abgesperrt und ein Sprengstoffsuchhund angefordert werden. Erst als der nicht anschlug, öffnete die Polizei den Koffer. Der war leer. Jetzt versucht die Polizei herauszufinden, wem der Koffer gehört hat.