Treuchtlingen | Fahrrad gegen Auto

 

Ein 14-jähriger Schüler hat in Treuchtlingen noch mal ziemliches Glück gehabt. Er biegt in die Ansbacher Straße ein und nimmt dabei einem Auto die Vorfahrt. Nahezu ungebremst kracht er dem Auto in die Seite und stürzt auf die Straße. Der 14-Jährige kommt zum Glück mit Prellungen und Schürfwunden davon. Der Sachschaden liegt bei rund 1600 Euro.

Foto: Symbolbild