Treuchtlingen | Frau mit Enkeltrick betrogen

Eine ältere Frau aus Treuchtlingen hat für ihre Gutmütigkeit teuer bezahlen müssen. Sie ist auf einen Enkeltrick hereingefallen. Ein angeblicher Verwandter hatte sie mehrfach angerufen. Angeblich sei er in einer schlimmen Notsituation und brauche dringend Geld.

Er bräuche das Geld so schnell wie möglich und werde es ihr schon in wenigen Tagen zurückzahlen, beteuerte der Anrufer. Sie solle es einem Boten aushändigen. Dienstagmittag übergibt sie ihm mehrere tausend Euro in bar. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. Wer hat am Mittag im Bereich Hahnenkammstraße - Oettinger Straße einen etwa 1,80 Meter großen Mann gesehen. Er habe eine normale Statur und trug einen Mantel. Möglicherweise war er in ein Fahrzeug gestiegen. Hinweise bitte an die Polizei Treuchtlingen.