Treuchtlingen | gefährliche Müdigkeit

Ein Mann aus Treuchtlingen hat von dem Wirbel, den er selbst ausgelöst hat, wohl am allerwenigsten mitbekommen. Wie die Polizei schildert, will der Mann sich in seiner Wohnung etwas zu essen machen. Aber er ist so müde, dass er dabei tief einschläft. Als das Essen auf dem Herd verbrennt, löst der starke Qualm den Rauchmelder aus. Nachbarn rufen die Polizei. Die muss sogar die Wohnungstür aufbrechen und den Mann aufwecken, um ihn endlich vor dem giftigen Qualm zu retten. Der Mann kam mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus.