Treuchtlingen | Hasen verhungert

Symbolbild

Die Treuchtlinger Polizei hat fünf völlig verwahrloste Haustiere aus einer Wohnung im Treuchtlinger Stadtgebiet befreit. Die zwei Hasen, zwei Hennen und noch ein Vogel seien so vernachlässigt gewesen, dass sie schon krank waren, schildert die Polizei. In der Wohnung fanden sie sogar drei tote Hasen, die anscheinend verhungert waren. Jetzt laufen noch Ermittlungen gegen die Besitzerin.