Treuchtlingen | Jugendliche missbraucht – Mann geht in Revision

Ein Mann aus Treuchtlingen soll wie berichtet eine 13-Jährige sexuell missbraucht haben. Sein Anwalt hat jetzt angekündigt, in Revision zu gehen. Der Mann war zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Die damals 13-Jährige schilderte vor Gericht, wie es damals im Jahr 2013 zu dem Geschlechtsverkehr mit dem Mann gekommen sein soll. Sie habe niemals Spaß gehabt. Vor Gericht glaubte man ihr. Auch eine Gutachterin hatte keine Zweifel an den Aussagen des Mädchens. Nun aber will der Angeklagte in Revision gehen und gerichtlich gegen das Urteil vorgehen.