Treuchtlingen | Kleiner Fehler großer Schaden

Symbolbild

Zu einem folgenschweren Unfall ist es in Treuchtlingen gekommen. Die Fahrerin eines Paketdienstes parkt ihren Transporter in einer steilen Schräge. Dabei vergisst sie offenbar die Handbremse anzuziehen, denn er rollte rückwärts davon. Er touchiert ein geparktes Auto, rumpelt über einen Motorroller, walzt einen Stromverteilerkasten nieder und kracht zum Schluss noch in einen Balkon. Immerhin: Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden liegt bei circa 20.000 Euro.