Treuchtlingen | Kleiner Mann ganz groß

Die Polizei Treuchtlingen ist zu einem eher ungewöhnlichen Einsatz gerufen worden. Denn in Treuchtlingen ist ein kleiner Junge alleine und nur mit einem T-Shirt bekleidet herumgelaufen. Die Polizisten finden den Fünfjährigen am Bahnhof. Er hat sichtlich Spaß mit den elektronischen Schiebetüren des Bahnhofgebäudes. Aufsichtspersonen sind keine in der Nähe. Die Polizei nimmt das Kind mit auf die Wache. Fast gleichzeitig meldet sich ein Mann, der seinen Sohn als vermisst melden will. Es stellte sich heraus, dass der Bub ohne Wissen seiner Eltern das Haus verlassen und sich zu Fuß durch die Stadt aufgemacht hat.