Treuchtlingen | Mädchen sexuell belästigt

Symbolbild

Die Polizei Treuchtlingen hat einen Mann festgenommen, der zwei junge Mädchen sexuell belästigt haben soll. Als die beiden 13-Jährigen einen Hund zum Gassi gehen ausführen, macht sich der Mann an sie heran. Eines der Mädchen nimmt den Hund gerade auf den Arm, als der Mann auf sie zugeht und zunächst den Hund streichelt. Doch dann greift er ihr an die Brust. Das Mädchen weicht zurück und macht ihm klar, dass sie das nicht will. Aber dann habe er sie ein zweites Mal begrapscht und die beiden Mädchen rennen weg. Dabei hat der Mann schon die Hose heruntergelassen. Kurz darauf kann die Polizei einen 31-Jährigen festnehmen. Allerdings ist der Mann wieder entlassen, weil kein Haftantrag gestellt wurde.