Treuchtlingen | Marmorplatte quetscht Hand

In einem steinverarbeitenden Betrieb in Treuchtlingen haben zwei Arbeiter mit Hilfe eines Brückenkrans Marmorplatten in eine Steinwanne geladen. Eine ca. 500 Kilo schwere Platte gerät dabei in Schaukeln und quetscht die Hand eines Arbeiters gegen die Wanne. Der 26-Jährige wurde per Rettungshubschrauber in die Handchirurgie der Uniklinik Erlangen gebracht. Ein Fremdverschulden schließt die Polizei aus.