Treuchtlingen | Mehrere Wildunfälle nahe Treuchtlingen

Wildunfälle häufen sich gerade jetzt im Herbst zwischen Nebel und jeder Menge Laub. Allein im Bereich der Polizei Treuchtlingen ist es jetzt innerhalb der letzten 24 Stunden zu insgesamt sechs Wildunfällen gekommen. Dabei ist ein Schaden von gut 15.000 entstanden. In allen Fällen waren Rehe mit im Spiel. Diese wurden dabei teils getötet oder rannten verletzt weiter. Menschen wurden nicht verletzt.