Treuchtlingen | Motorrad rammt Auto

Ein 18-Jähriger Motorradfahrer hat auf seiner Fahrt bei Treuchtlingen noch mal großes Glück gehabt. Der Wagen eines Autofahrers vor ihm hat überraschend eine Panne und wird langsamer. Das erkennt der 18-Jährige zu spät. Er versucht zwar noch auszuweichen, bleibt aber am Auto hängen und stürzt auf die Fahrbahn. Trotzdem kommt er mit leichten Verletzungen davon. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 5000 Euro.