Treuchtlingen | Nachbarn geärgert

Symbolbild

Ein Mann aus Treuchtlingen hat es heute Nacht so weit getrieben, dass er jetzt eine Anzeige am Hals hat. Immer wieder leuchtet der 63-Jährige mit einem Scheinwerfer in das Schlafzimmer seines Nachbarn. Er ist offensichtlich betrunken. Der Nachbar ruft die Polizei. Als der 63-Jährige trotzdem nicht aufhört, mit seinem Scheinwerfer zu leuchten, leiteten die Beamten gegen ihn ein Strafverfahren wegen Nötigung ein.