Treuchtlingen | Schwerer Verkehrsunfall

Symbolbild

Auf der Kreisstraße bei Treuchtlingen ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall. An Neujahr fährt ein Kleinwagen von Suffersheim in Richtung Schambach. Der 22-Jährige Fahrer kommt auf der kurvenreichen Strecke, vermutlich wegen Straßenglätte, von der Straße ab. Das Auto überschlägt sich und bleibt schließlich auf dem Dach liegen. Die 19-jährige Beifahrerin muss mit schwersten Verletzungen mit dem Hubschrauber ins Klinikum nach Ingolstadt geflogen werden. Der Fahrer und ein 18-Jähriger, der auch noch mit im Auto war, wurden leicht verletzt. Ein Sachverständiger soll jetzt klären, wie es zu dem tragischen Verkehrsunfall kommen konnte.