Treuchtlingen | Sportliche Festnahme

Symbolbild

Ein Treuchtlinger Polizist hat sich jetzt mit einem Mann einen Hindernislauf geliefert - und gewonnen. Der Mann ist zu einer mehrmonatigen Haftstrafe verurteilt und sollte schon längst zu einer JVA gehen, um die Strafe anzutreten. Als die Polizisten diesmal ihn daheim abholen wollen, steht ein junger Beamter sicherheitshalber auf der Rückseite des Hauses. Als die Kollegen klingeln, flieht der Mann tatsächlich aus einem Fenster und läuft davon. Aber der Polizist trainiert gerade für einen Triathlon. Nach einem Spurt durch vier Gärten und über mehrere Zäune hat er ihn. Der Verurteilte war so außer Atem, dass er auf der Fahrt in die JVA kaum ein Wort sagen konnte, schildert die Polizei.