Treuchtlingen | Vermisster aufgefunden

Seit Wochen galt ein Mann aus Bad Mergentheim als vermisst. Jetzt wurde der 53-Jährige bei Treuchtlingen aufgegriffen. Weil er mit einem Stahlhelm auf dem Kopf durch ein Waldgebiet in der Nähe der B2 läuft, fällt er einem Autofahrer auf. Als er zufällig Polizisten bei einer Geschwindigkeitsmessung sieht, spricht er sie gleich auf den Mann mit dem Stahlhelm an. Die Beamten lesen den Mann mit dem Stahlhelm auf und bringen ihn zur Wache. Tagelang hat er im Freien geschlafen und sich von Pflanzen ernährt. Darum gab es auf der Wache erst einmal eine ordentliche Brotzeit.