Treuchtlingen | Wasserstreit – Antrag eingegangen

Symbolbild

Im Streit um die Nutzung von Grundwasser für die Zwecke einer Treuchtlinger Getränkefirma liegt dem Landratsamt jetzt ein Antrag vor. Hierin beantragen die Stadtwerke Treuchtlingen einen Probebetrieb über 7 Jahre. Das Wasserwirtschaftsamt Ansbach hat dazu ein Gutachten erstellt. Dieses wird jetzt von allen betroffenen Wasserversorgern und den Städten Treuchtlingen und Weißenburg geprüft - nun läuft vier Wochen lang ein Anhörungsverfahren. Danach entscheidet das Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen.