Triesdorf | Den Baumpfad erkunden

Sie geben Heilkraft und jeder hat seinen ganz eigenen Charakter: Bäume. Jede Menge Laub- und Nadelbäume können Sie auf dem Baumpfad von Triesdorf im Landkreis Ansbach erkunden. Der Rundweg ist drei Kilometer lang und startet am Alten Reithaus. Vorbei geht es an idyllischen Parkanlagen und historischen Gebäuden. Jedem der rund 20 Bäume sind ein oder zwei Jahreszeiten zugeordnet. Bei einem Quiz können Blätter den richtigen Bäumen zugeordnet werden. Nadja Burger vom Projektmanagement der Landwirtschaftlichen Lehranstalten Triesdorf:


Zu gewinnen gibt es übrigens Kochkurse und regionale Produkte. Mehr Infos auch online unter triesdorf.de