Übermatzhofen | Wieder Fall von Brandstiftung

Symbolbild

In Übermatzhofen bei Pappenheim geht die Serie ungeklärter Brandstiftungen weiter. Heute Nacht hat es nach ersten Polizeiinformationen in einer Lagerhalle gebrannt. Es ist gegen 1 Uhr nachts als ein Anwohner aus Übermatzhofen einen brennenden Holzstoß in einer Lagerhalle entdeckt und den Alarm auslöst. Die Feuerwehren aus Übermatzhofen selbst, sowie Pappenheim, Langenaltheim, Treuchtlingen und Weißenburg rücken an. Das Feuer ist schnell gelöscht, der Schaden zum Glück gering. Nach ersten Erkenntnissen der Kripo Ansbach gibt es Hinweise auf Brandstiftung. Seit Pfingsten brennt es immer wieder in Übermatzhofen. Bislang zum Glück immer ohne größere Schäden.