Uffenheim | Bierdusche führt zu Körperverletzung

In Uffenheim hat ein Mann sein Bier lieber verschüttet, als es zu trinken. Zwei Männer beginnen hier zu streiten. Wie die Polizei mitteilt, schüttet der eine dann plötzlich sein Bier über den anderen Mann. Das lässt er sich aber nicht gefallen und verpasst seinem Gegenüber einen Faustschlag auf die Schläfe. Die Polizei muss also kommen, um den Streit zu schlichten. Vor Ort finden sie dann bei dem handgreiflich gewordenen Mann eine geringe Menge Betäubungsmittel. Entsprechende Ermittlungen laufen bereits.