Uffenheim | Fahrende Steuerhinterziehung

Wer zu uns umzieht, muss sein Auto ummelden - zumindest jeder, der aus dem Ausland kommt. Wenn nicht, handelt es sich nämlich um Steuerhinterziehung und das sieht der Staat bekanntlich nicht gerade als "Kavaliersdelikt" an. Das musste jetzt ein rumänischer Autofahrer in Uffenheim am eigenen Leib erfahren. Er wurde von der Polizei kontrolliert. Da sein Wohnsitz in Deutschland angemeldet ist, darf er auch nicht mehr mit seinem rumänischen Kennzeichen rumfahren.