Uffenheim | Hotel in Flammen

Eine entspannte Nacht im Hotel verbringen, daran war in Uffenheim nicht zu denken. Mitten in der Nacht auf Dienstag schlagen die Rauchmelder in dem Gebäude an. Das war aber kein Test, sondern tatsächlich ein Schwelbrand im Keller. Wegen der starken Rauchentwicklung wurde das Hotel vorübergehend evakuiert. Die Feuerwehr Uffenheim hatte den Brand aber schnell im Griff und die Hotelgäste konnten ihren Schlaf in einem anderen Gebäudeteil nachholen. Es entstand ein Schaden von ca. 20.000 Euro, die Ermittlungen zur Brandursache laufen noch.