Uffenheim | Nur noch Notarzt

Symbolbild

Er hatte eine Festanstellung als Anästhesist am Main-Klinikum in Ochsenfurt und war Notarzt im Rettungshelikopter Christoph 18. Doch beides gibt Dr. Andreas Schenk auf, um ab Juli nur noch Notarzt für Uffenheim und Umgebung zu sein. Keine leichte Entscheidung, denn so eine Festanstellung bringt doch einige Vorzüge mit sich wie beispielsweise Zuschüsse zur Kranken- und Rentenversicherung. Deshalb hat Dr. Schenk auch mehr als ein Jahr über diesen Schritt nachgedacht, letztlich aber ein unschlagbares Argument gefunden: