Uffenheim | Scheiben beschossen

Symbolbild

In Uffenheim soll jetzt auf mehrere Fensterscheiben geschossen worden sein. So zumindest die Anzeige bei der Polizei Bad Windsheim. Es geht um ein Haus in der Ansbacher Straße. Eine Streife stellt tatsächlich sieben Beschädigungen in den Scheiben fest. Offensichtlich verursacht durch Geschosse. Die Ermittlungen führten letztlich zu einem 29-jährigen Nachbarn. Dieser hat in seiner Wohnung Schießübungen durchgeführt. Allerdings mit einer erlaubten Pistole. Die Metallkugeln sind demnach durch das offene Fenster geflogen und beschädigten das gegenüberliegende Haus. Schaden: Rund 5.000 Euro. Die Waffe des Schützen ist sichergestellt worden. Gegen den Mann wird ermittelt.