Uffenheim | Unfall mit vier Verletzten

Ein Autofahrer hat auf einem Supermarktparkplatz in Uffenheim eigentlich nur wenden wollen und dabei einen spektakulären Unfall verursacht. Als er wieder in die Straße einbiegen will, nimmt er einer Autofahrerin die Vorfahrt. Die beiden Fahrzeuge stoßen so heftig zusammen, dass der Wagen der Frau in einen Straßengraben auf der anderen Seite geschleudert wird. Alle vier Insassen wurden verletzt. Vorsichtshalber kam sogar ein Rettungshubschrauber, so dass die Feuerwehr kurzfristig die Staatsstraße sperren musste. Der Sachschaden liegt bei rund 40.000 Euro.