Uffenheim | Viel Wirbel um weißes Pulver

Symbolbild

Ein Sack voll weißem Pulver hat in Uffenheim Polizei und Feuerwehr auf den Plan gerufen. Auf einem Grundstück findet der Eigentümer den etwa 20 Kilo schweren Sack und löst Alarm aus. Der Gefahrgut-Trupp der Feuerwehr kommt, untersucht alles und transportiert ihn dann ab. Letztlich gab es aber Entwarnung: Die Substanz war nicht gefährlich. Sie wird benutzt um Metalloberflächen zu bearbeiten.