Uffenheim | Wegen Drogen nicht mehr zurechnungsfähig

Vermutlich weil er Drogen genommen hatte, war ein junger Mann in Uffenheim nicht mehr ganz zurechnungsfähig und hatte Polizisten auf Trab gehalten. Zwei von ihnen werden dabei sogar leicht verletzt. Angefangen hat alles damit, als der 28-Jährige plötzlich ein unversperrt abgestelltes Auto klaut. Der Schlüssel lag im Fahrzeug. Er fährt nach Uffenheim, wo er einem älteren Paar zwei Taschen mit Einkäufen stiehlt. Dann fährt er Richtung Ulsenheim. Eine Streife wird auf ihn aufmerksam und hält ihn an. Bei dem Versuch, ihn festzunehmen, werden die beiden Beamten leicht verletzt. Es gelingt ihm wieder zu flüchten. Nach kurzer Zeit aber kann der enorm aggressive Mann schließlich überwältigt, gefesselt und in Gewahrsam genommen werden. Währenddessen mussten die Beamten noch übelste Beleidigungen über sich ergehen lassen. Der 28-Jährige wurde einer Klinik übergeben.