Untermosbach | Nach Schüssen – Amokfahrer kann noch nicht vernommen werden

©Radio 8

Der 24-Jährige, der mit einem Traktor eine Spur der Verwüstung durch Untermosbach gezogen hat, kann noch immer nicht vernommen werden. Aus medizinischen Gründen ist es nicht möglich, den Mann zu vernehmen, so ein Sprecher der Staatsanwaltschaft auf Anfrage von Radio 8. Bei seiner Fahrt durch den kleinen Ort in der Nähe von Wieseth, hatte er mit einem Traktor mehrere Polizeiautos und Polizisten angegriffen, so die Staatsanwaltschaft. Dann zogen die Beamten die Waffe, die Ermittlungen laufen.