Unternesselbach | Auf den Hund gekommen

Wochenlang hat die Corona-Pandemie das öffentliche Leben in ganz Mittelfranken lahmgelegt. Sucht man nach den guten Seiten, die die Krise hat, dann sollte man auch in die Tierheime der Region schauen. Viele Käfige sind da nämlich gerade leer. Zum Beispiel beim Tierheim Unternesselbach. Leiterin Ulrike Vogel hat auch eine Erklärung dafür: