Unterradach | LKW übersehen

Auf offener Straße hat ein junger Autofahrer im Landkreis Ansbach anscheinend einen Pannen-LKW übersehen - und ist dadurch in einen schlimmen Verkehrsunfall geraten. Der LKW bleibt auf der Staatsstraße bei Unterradach liegen. Trotz gerader Strecke und der leuchtenden Warnblinkanlage am LKW scheint ein 25-Jähriger die Gefahrenstelle zu übersehen. Er prallt nahezu ungebremst in den LKW und erleidet schwere Verletzungen. Die Staatsstraße war zeitweise komplett gesperrt. Am Auto des 25-Jährigen entstand Totalschaden.