Unterwurmbach | Sekundenschlaf

Symbolbild

Vermutlich wegen Sekundenschlafes ist es zu einem Unfall in Unterwurmbach gekommen. Der 55-jährige Fahrer kommt nach links von der Fahrbahn ab. Dabei streift er zunächst eine Granitsäule , fällt dann eine Laterne und fährt frontal gegen einen Baum. Fahrer und Beifahrerin ziehen sich leichte Verletzungen zu und werden im Krankenhaus behandelt. Der Gesamtsachschaden liegt etwa bei 20.000 Euro.