Feuchtwangen | Mobile Impfungen

Weitere mobile Impfungen

Am Dienstag, 19. Oktober 2021, wird ein mobiles Team des Impfzentrums Ansbach in Feuchtwangen für eine spontane Corona-Impfung bereitstehen.

In der Zeit von 10 bis 17 Uhr können sich Bürgerinnen und Bürger ohne Voranmeldung in der Wache des Bayerischen Roten Kreuzes impfen lassen.

Verwendet werden Impfstoffe der Firmen BioNTech, Moderna und Johnson & Johnson.

Personen im Alter von 12 bis 15 Jahren müssen von mindestens einer sorgeberechtigten Person begleitet werden.
Die schriftliche Einwilligung eines möglichen weiteren Sorgeberechtigten ist mitzubringen.
Jugendliche ab 16 Jahren benötigen lediglich die schriftliche Einwilligungserklärung aller Sorgeberechtigten.
Die Impfung kann zudem grundsätzlich nur bei Vorlage des Personalausweises und eines Impfpasses erfolgen.