Ansbach | „Was tun bei Sodbrennen?“ ONLINE-VORTRAG

„Was tun bei Sodbrennen? Medikamente – Operation?“
Online-Vortrag der ANregiomed-Gesundheitsakademie
Zoom-Meeting, 18:30 Uhr

Sodbrennen gehört zu den Beschwerden, die am häufigsten zum Arztbesuch führen. Verursacht wird es durch ein Zurückfließen des Mageninhaltes in die Speiseröhre.
Wie kommt es dazu? Welche Untersuchungen sind angebracht/wichtig? Wie gestaltet sich die Behandlung? Wann muss eine Operation erwogen werden?

Im Vortrag wird unter anderem ein relativ neues und schonendes Operationsverfahren beschrieben, das jetzt am Klinikum Ansbach zur Verfügung steht. Dabei wird am Übergang zwischen Speiseröhre und Magen eine Magnetkette
eingesetzt (LINX®-System), die den Rückfluss verhindert.

Referenten:
Chefarzt Prof. Dr. med. Thomas Meyer, und Leitender Oberarzt Dr. med. Martin Balog, Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Chirurgische Onkologie, Klinikum Ansbach
Dr. med. Thomas Leimbach, Chefarzt Klinik für Gastroenterologie und Diabetologie, Klinikum Ansbach

Termin: Mittwoch, 28. April 2021, 18:30 Uhr (Zoom-Meeting)

Keine Anmeldung erforderlich.

Alle Infos unter anregiomed.de