Ansbach | „Wenn die Schilddrüse erkrankt“ ONLINE-VORTRAG

„Wenn die Schilddrüse erkrankt“
Online-Vortrag der ANregiomed-Gesundheitsakademie

Zoom-Meeting, 18:30 Uhr

Schilddrüsenerkrankungen sind ein „Volksleiden“. Statistisch hat jeder zweite Bundesbürger krankhafte Veränderungen an der Schilddrüse. Vergrößerungen der Schilddrüse werden als Kropf bezeichnet.

Welche Aufgabe/Funktion hat die Schilddrüse überhaupt?
Wie werden Schilddrüsenerkrankungen diagnostiziert?
Welche Erkrankungen sind relevant und welche therapeutischen Möglichkeiten gibt es?
Welche medikamentösen Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Wann muss operiert werden?

Referenten:
Prof. Dr. med. Thomas Meyer, Chefarzt Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Chirurgische Onkologie, Klinikum Ansbach
Dr. med. Mark Segmüller, Nuklearmedizin ANregiomed MVZ Ansbach

Datum: Mittwoch, 21. April 2021, 18:30 Uhr (Zoom-Meeting)

Keine Anmeldung erforderlich.

Alle Infos unter anregiomed.de