Bad Windsheim | Themenwoche „Garten“

Themenwoche „Garten“ im Fränkischen Freilandmuseum

Im Fränkischen Freilandmuseum stehen in der Themenwoche „Garten“ die Hausgärten im Mittelpunkt.

Es gibt offene Angebote an verschiedenen Orten im gesamten Museumsgelände nach dem Cicerone-Prinzip.
Besucher bekommen Auskunft, mit welchen Gemüsesorten, Kräutern und Blumen die Gärten bepflanzt sind, was es für Besonderheiten gibt oder was es bei der Aufzucht und Pflege der Pflanzen zu beachten gilt.

Datum: 5.7. bis 11.7.21
Ort: Bad Windsheim / Fränkisches Freilandmuseum
Uhrzeit: täglich von 13.30 – 15.30 Uhr

Der Hausgarten vor dem Bauernhaus aus Oberfelden (Lkr. Ansbach) zeichnet sich durch einen Blütensaum am Zaun aus.
Im mittelalterlichen Hausgarten vor dem Bauernhaus aus Höfstetten (Lkr. Ansbach) finden sich auch heute nicht mehr gebräuchliche Kräuter.

Fotos: Ute Rauschenbach