Wallersdorf | „Tag der offenen Tür“ im Raubtier- und Exotenasyl

„Tag der offenen Tür“ im Raubtier- und Exotenasyl
* Keine Voranmeldung mehr nötig, Vorort-Eincheck per Luca-App oder papierhaftes Hinterlassen der Kontaktdaten (nach 12. BayIfSMV)
* FFP2 Maskenpflicht + Abstandspflicht
* maximal 100 Besucher gleichzeitig auf dem Gelände (Kontrolle läuft über von uns ausgegebene Chips, ähnlich der bekannten Systeme beim Einkaufen)
* Falls Ihr vor dem Eingang auf Einlass warten müsst, denkt bitte daran auch hier Abstand zu halten
* Ihr dürft euch wieder frei auf dem Gelände bewegen
* Führungen finden zu jeder vollen Stunde statt (Es gibt leider noch KEINE Führung mit Fütterung)
* Verkauf von Bratwürstchen und geschlossenen Getränken
* Toilette ist mit Hygienekonzept wieder geöffnet
* Hunde dürfen an der Leine mitgeführt werden

* Bitte denkt daran gewissenhaft zu parken und genug Platz für Rettungsgassen offenzuhalten

raubkatzenasyl.org

 

Datum: 04.07.21
Ort: Ansbach-Wallersdorf / Leinmühlstr. 2
Uhrzeit: 13 bis 17 Uhr