Nürnberg | Von Traktor überrollt

Im Nürnberger Stadtteil Neunhof ist ein Landwirt bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt worden. Der 38-Jährige schaufelt Gerste in den Anhänger seines Traktors. Vermutlich um die Hydraulik zu bedienen, dreht er den Zündschlüssel. Daraufhin setzt sich der Traktor in Bewegung. Das Fahrzeug schleudert den Mann zu Boden. Er wird von einem Rad teilweise überrollt. Schwer verletzt kommt er ins Krankenhaus. Lebensgefahr besteht zum Glück nicht.