Burghaslach | Vorfahrt missachtet

auto_verkehr_strasse_35502915_copyr.jpg
 

Ein Schwerverletzter, vier Leichtverletzte und rund 35.000 Euro Sachschaden. So hat Donnerstagabend ein Unfall in der Nähe von Burghaslach geendet. Eine 25-Jährige will von Oberrimbach eine Straße überqueren und übersieht einen Kleinbus. In dem Bus sitzen drei Arbeiter. Durch den seitlichen Aufprall wird das Fahrzeug auf die Straße geschleudert. Zwei Personen ziehen sich leichte Verletzungen zu. Der 52-jährige Fahrer wird so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus muss. Im Auto der Unfallverursacherin erleiden zwei der fünf Insassen leichte Blessuren. Neben mehreren Feuerwehren waren insgesamt vier Fahrzeuge des Rettungsdienstes im Einsatz.