Vorra | Tödlicher Unfall bei Waldarbeiten

Symbolbild

Ein 57-jähriger Mann ist bei Waldarbeiten in Vorra, im Kreis Nürnberger Land, tödlich verunglückt. Laut Polizei wird er von einem von ihm selbst gefällten Baum getroffen und lebensgefährlich verletzt. Sein Helfer alarmiert den Rettungsdienst. Im Krankenhaus stirbt der 57-Jährige dann aber an seinen schweren Verletzungen. Die Kripo Schwabach hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es aber bislang nicht.