Wassermungenau | Auto überschlägt sich

 

Vermutlich weil ein Autofahrer den Gegenverkehr übersehen hat, ist es am Nachmittag zu einem Unfall nahe Wassermungenau im Landkreis Roth gekommen. Im Kreuzungsbereich an der Abzweigung bei Wassermungenau sind derzeit beide Fahrtrichtungen gesperrt. Die Feuerwehr regelt den Verkehr. Laut ersten Informationen der Polizei Heilsbronn will ein mit drei Personen besetztes Auto nach links abbiegen, übersieht dabei aber ein entgegenkommendes Auto. Es kommt zum Zusammenstoß. Das entgegenkommende Auto überschlägt sich. Die Feuerwehr kann daraus eine Person befreien. Sie wird leicht verletzt. Mehr ist aktuell noch nicht bekannt.