Wassertrüdingen | Brandstiftung am Sonnenuhrenpark

Symbolbild

Weil bislang Unbekannte einen brennenden Gegenstand in einen Plastikeimer geworfen haben, ist in Wassertrüdingen eine ganze Toilettenanlage verrußt worden. Und zwar ausgerechnet die am Sonnenuhrenpark von Wassertrüdingen. Möglicherweise ist der Mülleimer aber auch angezündet worden, vermutet die Polizei. Wegen der Rauchentwicklung ist auch die Toilette stark beschädigt worden. Schaden: Rund 5.000 Euro. Die Polizei Dinkelsbühl fragt jetzt: Wer hat entsprechende Wahrnehmungen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag im Bereich des Sonnenuhrenparks gemacht?