Wassertrüdingen | Gartenschau-Planer jetzt für Schweinfurt zuständig

Gartenschau-Eröffnung in Wassertrüdingen (Mai 2019)

Das Berliner Büro "Planorama" hat die Gartenschau in Wassertrüdingen geplant und kommt jetzt auch in Schweinfurt zum Zug. Wie die Stadt mitteilt, war Wassertrüdingen das erste Großprojekt der Firma in Bayern. Jetzt sind die Planer also in Unterfranken aktiv und gestalten nach Furth im Wald im Jahr 2025 auch die Schweinfurter Schau 2026. Die Schweinfurter haben auch schon in Wassertrüdingen angefragt, ob sie sich die Anlagen anschauen dürfen, die Antwort von Bürgermeister Ultsch: gerne. Auch Vertreter weiterer Städte, die überlegen sich zu bewerben, wollen Wassertrüdingen jetzt besuchen.