Wassertrüdingen/Nördlingen | „Es lebe die Hesselbergbahn“

Die Gartenschau in Wassertrüdingen bringt viele Naturfreunde zusammen, auch aus Schwaben. Und die können während der Schau immer am Sonntag mit dem Zug von Nördlingen nach Wassertrüdingen fahren. Viele wünschen sich aber schon lange eine dauerhafte Reaktivierung der Strecke. Sämtliche Politiker haben deshalb jetzt eine Online-Petition gestartet. Sie heißt "Es lebe die Hesselbergbahn". Unterstützer können sich bis 8. September eintragen. Damit der Wunsch in Erfüllung geht, müsste die "Bayerische Eisenbahngesellschaft" diesen Verkehr zwischen Nördlingen und Wassertrüdingen bestellen. Außerdem müsste aber wohl auch der Verkehr zwischen Donauwörth und Nördlingen angepasst werden.