Wassertrüdingen | Vandalismus an der Mittelschule

Foto: Schuhe eines mögliches Tatverdächtigen © PI Dinkelsbühl

Die Mittelschule in Wassertrüdingen ist jetzt zum Ziel von Vandalen geworden. Am Vortag war die Eingangstür beschädigt worden und genau über diese Tür sind in der Nacht auf Freitag jetzt Unbekannte in die Schule eingedrungen. Sie werfen unter anderem ein Aquarium um, die Fische darin verenden qualvoll, so die Polizei. Einer der Tatverdächtigen aber hat bei der Tat möglicherweise auffällige Schuhe verloren. Die Polizei in Dinkelsbühl bittet Zeugen, die diese Schuhe und ein auffälliges Feuerzeug wiedererkennen, sich bei der PI in Dinkelsbühl zu melden.