Wassertrüdingen | Während Einkauf angefahren

Symbolbild

Es ist wohl das ärgerlichste überhaupt: wir gehen kurz einkaufen, kommen zurück und unser Auto ist angefahren. So passiert jetzt in Wassertrüdingen. Ein Mann parkt auf dem Edeka-Parkplatz in der Oettinger Straße. Nach seinem Einkauf stellt er fest, dass jemand die vordere linke Fahrzeugseite angefahren hat. Der unbekannte Verursacher hat sich einfach aus dem Staub gemacht. Der Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro. Wer Hinweise geben kann, soll sich bei der Polizei Dinkelsbühl melden.