Weidenbach | Schlägerei bei Studentenball

Symbolbild

Studenten können ordentlich feiern und sie lassen es auch so richtig krachen. Die Studenten in Weidenbach und Triesdorf können es aber offenbar auch nicht lassen, ihre Fäuste spielen zu lassen. Wieder kommt es beim Studentenball in der Reithalle in der vergangenen Nacht zu heftigen Auseinandersetzungen. Die Polizeiinspektion Ansbach war mal wieder mehrere Stunden vor Ort im Einsatz. Erst pöbelt ein junger Mann andere Gäste an. Er wird vom Sicherheitsdienst der Halle verwiesen. Doch das mag er gar nicht. Zwei Mitarbeiter ziehen ihn nach draußen. Dort kommt ihm ein anderer junger Mann zu Hilfe. Beide holen zu Schlägen aus und wehren sich massiv gegen den Sicherheitsdienst. Vier von ihnen bringen die jungen Männer dann zu Boden. Zwei andere Studenten versuchten dann wiederum, die beiden anderen zu befreien. Mehrere Personen werden dabei verletzt. Alle vier Studenten hatten ordentlich Alkohol intus. Jetzt laufen umfangreiche Ermittlungsverfahren gegen die jungen Herren.