Weidenbach | Unfall mit Schulbus

Symbolbild

Vielen Eltern ist jetzt ein Riesenschreck in die Knochen gefahren. Bei Weidenbach ist ein Schulbus in einen Unfall geraten. Der Bus voller Grundschüler ist auf der Staatsstraße zwischen Winterschneidbach und Nehdorf unterwegs, als der Busfahrer ein Auto übersieht. Er nimmt dem Wagen die Vorfahrt und sie stoßen zusammen. Ein Sachschaden von insgesamt 5.000 € ist entstanden. Das Gute: Alle Kinder sind mit einem Schrecken davongekommen und am Ende hat der Busfahrer alle Kinder noch sicher nach Hause gebracht.