Weinberg | Leider daneben

Bei ihrem Auftritt im ZDF-Sportstudio hat Nina Hirsch vom SV Weinberg nicht getroffen. Die 24-Jährige wurde vom Online-Portal fussball.de zur „Amateurin des Jahres 2017“ gewählt. Beim SV 67 Weinberg engagiert sie sich als Spielerin, Co-Trainerin und Jugendtrainerin. Zur Belohnung durfte sie am Wochenende auf die Torwand des ZDF-Sportstudios schießen - traf aber nicht. Am 23. März beim DFB-Länderspiel gegen Spanien wird sie dann offiziell geehrt.