Weißenburg | als Vorreiter

Symbolbild

Schluss mit langen Wartezeiten auf dem Amt, Schluss mit Papierkram und Aktenbergen: das Weißenburger Rathaus soll digital werden – und wird damit zum Vorreiter in der Region. Mit einem Förderprogramm vom Freistaat sollen die Weißenburger viele Dinge schon bald vom Computer daheim bei der Stadt erledigen können. Dazu Thomas Felber von der Weißenburger Hauptverwaltung:

Wer aber lieber ohne Computer, also analog seine Angelegenheiten erledigen möchte, kann das auch weiterhin, betont Felber.